Häufige Gurkenkrankheiten und Präventionsmethoden


Für Gurken-Gewächshausbauern können Sie folgende Probleme haben. Im Folgenden sind die häufigsten Krankheiten und Besonderheiten. Es gibt einige Lösungen können Ihnen helfen!


1.Cucumber Downy Mildew

1



Der Erreger ist Pseudodownon cuban, die oft von der Besiedlung bis zur Fruchtphase auftritt, und hinterlässt hauptsächlich Schäden.
Wasserbefleckte Flecken traten in den Venen von erkrankten Blättern am Anfang auf und vergrößerten sich dann allmählich, aber durch die Venen eingeschränkt. Im nassen Zustand sind die Läsionen auf der Rückseite der Blätter prominenter, und die ganze Pflanze stirbt ab, nachdem die Blätter im späteren Stadium gelb werden.
Kontrollmethoden: feine Nagelcreme ManganZink, Cymoxanil Mangan-Zink, Enoyl Mangan Zink, Dimethomorph, Flumorph, etc.


2.Fusarium Wilt

2




Der Erreger ist Gurke Fusarium Wilt (Fusarium oxysporum Gurke spezialisiert), die während der wachstumslebenslangen betroffen sein kann, aber häufiger in der Fruchtperiode.
Die ersten Pflanzen scheinen wie Austrocknung zu verwelken, und früher oder später können sie sich von selbst erholen. Mit fortschreitender Krankheit werden die Stängel stark verfärbt und schrumpfen und reißen, und die Pflanzen werden schließlich verdorn enden und sterben.
Kontrollmethoden: In der Anfangsphase können die Wurzeln mit Methamexan oder Bacillus subtilis bewässert werden


3.Pulver mildew

3





Der Erreger ist monofilamentös

Mehltau, der vom Sämling bis zur Ernte betroffen sein kann, und die Blätter sind hauptsächlich geschädigt.
Es wird kleine weiße runde rosa Flecken auf der Vorder- und Rückseite der Krankheit geben. In schweren Fällen sind die Flecken miteinander verbunden und das ganze Blatt ist mit weißem Pulver bedeckt.
Kontrollmethoden: Ethoxyfen, Tetrafluran, Kresoxim-Methyl, Penconazol usw.


4.Cucumber Phytophthora Blight

4




Der Erreger ist Phytophthora melonis, die sowohl im Sämling als auch im Erwachsenenstadium auftreten kann, und ist häufiger in der Gurkenbesiedlung.
Die Krankheit tritt auf den Blättern auf, meist vom Rand des Blattes. Die erkrankten Flecken erscheinen als unregelmäßige wassergetränkte Flecken. Sie entwickeln sich schnell, wenn die Luftfeuchtigkeit hoch ist, und trocknen nicht aus, wenn sie trocken sind. Die Stiele sind einfallen, Verengung, und die oberen Blätter verdlaufen; die Früchte sind krank, weich und verrottet. Weiße Form.
Präventions- und Behandlungsmittel: Oxazol-Ether Dysenlian Metalaxyl Metalaxyl, Azoxystrobin, Mehalamoxifen, etc.


5.Graue Form der Gurke

5


Der Erreger ist Botrytis cinerea. Der Hauptschaden sind die Melonenstreifen. Es wird während der Blütezeit zu entwickeln beginnen. Die Blütenblätter schrumpfen und fallen stark ab. Das offensichtlichste Merkmal ist Botrytis cinerea.
Kontrollmethoden: Pyrimethanil, Pyraclostrobin-Fluoroamid, Boscalid, Procymidon, Procymidon, etc.


Weitere Informationen:
Beijing Kingpeng International Agriculture Corporation

7. Stock, Advanced Material Building, Feng Hui Zhong Lu, Haidian District,
Peking, China, 100094
Tel: +86 58711536
Fax: +86 587117560
info@chinakingpeng.com
www.kingpengintl.com