Trocken-nass kombiniertes Kühlsystem

Gegenwärtig gibt es drei Arten von Luftkühlungssystemen, die in Kraftwerken verwendet werden, nämlich ein direktes Luftkühlungssystem, ein indirektes Luftkühlungssystem mit einem Oberflächenkondensator und ein indirektes Luftkühlungssystem mit einem Ejektor (Hybrid) -Kondensator.

Direkte luftgekühlte Anlage, auch Luftkühlung genannt. Direkte Luftkühlung bezieht sich darauf, dass die Dampfturbinenabluft direkt zwischen dem Luft- und dem Dampfwärmeaustausch kondensiert. Die erforderliche Kühlluft wird üblicherweise mittels mechanischer Belüftung zugeführt. Direkte luftgekühlte Kondensatausrüstung namens der Luftkondensator, die Vorteile der Luftkühlung System ist weniger Ausrüstung, einfaches System, Investitionen in die Infrastruktur, geringer Platzbedarf, Luftvolumen Anpassung Flexibilität. Das System ist üblicherweise an eine Hochdruckturbine angepasst. Der Nachteil dieses Systems ist, dass der Betrieb von großen Abgasrohr Abdichtung Schwierigkeiten, um das Vakuum in der Abgasleitung zu halten, ist die Anlaufzeit für das Vakuum länger, die Effizienz der Einheit ist niedrig, ein Energieverbrauch.Kühlsystem

Das indirekte Luftkühlsystem von Heller besteht aus einem Jetkondensator und einem luftgekühlten Turm, der mit einem FU-Gothic-Radiator ausgestattet ist. Das Kühlwasser in dem System ist ein hochreines neutrales Wasser (pH = 6,8-7,2). Das neutrale Kühlwasser tritt in den Kondensator ein und kondensiert direkt mit dem Dampfturbinenabdampf. Der größte Teil des Kühlwassers von der Kühlwasserumwälzpumpe zu dem Luftkühlturmkühler, nach dem Kühlen und der Luftkonvektion Wärmeübertragung durch die druckregulierende Turbine, um das Kühlwasser zu dem Strahlkondensator in den nächsten Zyklus zu senden. Die wenigen Teile des erwärmten zirkulierenden Kühlwassers werden durch die Kondensatveredelungseinheit behandelt und an das regenerative System der Dampfturbine geschickt. Der Vorteil des indirekten Luftkühlungssystems von Heller ist der Betrieb in Niederdruckwassersystemen mit mikropositivem Druck. Der durchschnittliche Jahresrückstand ist niedriger als bei der direkten Luftkühleinheit, etwas niedriger als die indirekte luftgekühlte Einheit des Typs Harmon, so dass der Kohleverbrauch pro Einheit niedrig ist. Der Nachteil ist die Ausrüstung ist viele, das System ist komplex, die Kühlwasserzirkulationspumpengrube ist deep.Cooling System