Große Ernte in der Fabrik der deutschen Antarktisstation


Weit weg in der Antarktis kamen gute Nachrichten von der wissenschaftlichen Station. Eine großartige Ernte im Gewächshaus „The Garden of Eden“, die wir normalerweise als Pflanzenfabrik bezeichneten.

Nach einem Jahr harter Arbeit und 257 Tagen völlig isoliert mit der Außenumgebung. Ohne Erde und ohne Sonnenlicht erhält diese 13 m 2 große Pflanzenfabrik 270 kg Gemüse, darunter: 110 g Salat, 67 kg Gurke, 8 kg Rettich, 19 kg Kohl, 46 kg Tomaten.


微信图片_20190116095412


Das Gewächshaus „The Garden of Eden“ ist ein Pilotprojekt für die Ernteforschung unter extremen Bedingungen. Die ultimative Erwartung ist, an der Mission des Mondes und des Mars teilzunehmen. Dieser Gewächshausanbau liefert nicht nur frische Zutaten für Forscher, die in der Antarktis stationiert sind. Beamte des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) sagten, dass das Konzept autarker Gewächshäuser für Gebiete mit hohen Klimaanforderungen und zukünftigen bemannten Missionen zum Mond und Mars von großer Bedeutung sein wird.


greenhouse


Kultivieren unter extremen Bedingungen ist ein gemeinsames Ziel in der Landwirtschaft. Die KINGPENG-Gruppe beteiligt sich auch an der Forschung von Pflanzenfabriken. KINGPENG hat die Forschung seit 2008 begonnen und die erste Fabrik in Peking gebaut. Nun kommt die Containerfabrik von KINGPENG in die dritte Generation, die eine bessere Dichtungseigenschaft aufweist und einfacher zu transportieren ist.

In unserer Basis in Tongzhou, Peking, wird jetzt das Werk der dritten Generation von Containerfabriken eingesetzt. willkommen zu besuchen!


container palnt factory



Beijing Kingpeng International Agriculture Corporation
7. Etage, Fortgeschrittenes Materialgebäude, Feng Hui Zhong Lu, Bezirk Haidian,
Peking, China, 100094
Web: www.kingpengintl.com
Tel: +86 58711536
Fax: +86 58711560
E-Mail: info@chinakingpeng.com