Wie man das Motorkühlsystem beibehält?

Ein Motor, Kühlsystem Wartungsquote war hoch, oft durch andere Komponenten des Motors Schaden verursacht, vor allem mit der Zunahme der Fahrzeugmeilenzahl, Kühlsystem Effizienz allmählich abnehmen, die Gesamtleistung des Motors eine größere Auswirkung auf die Wartung des Motors bei Raumtemperatur ist eine wichtige Rolle.

Die Hauptfunktion des Kühlsystems besteht darin, einen Teil der von den Heizteilen absorbierten Wärme rechtzeitig zu verteilen, um sicherzustellen, dass der Motor bei der am besten geeigneten Temperatur arbeitet. Kühlsystem nach verschiedenen Kühlmedium kann in luftgekühlt und wassergekühlt werden, wenn die Hochtemperatur-Teile des Motors direkt in die Atmosphäre und die Kühlvorrichtung heizt luftgekühlten System. Die Vorrichtung, die die Wärme an das Kühlwasser abgibt, bevor es in die Atmosphäre abgegeben wird, wird als wassergekühltes System bezeichnet. Da das Kühlwassersystem homogen ist, der Effekt gut ist und das Motorlaufgeräusch klein ist, wird das Wasserkühlsystem gegenwärtig in Automobilmotoren weit verbreitet verwendet. Egal wie kühl es ist, das normale Kühlsystem muss sicherstellen, dass der Motor nicht unter allen Fahrbedingungen überhitzt.

Wartung von Kühlsystemen: Häufige Ursachen für Überhitzung des Motors sind: Reduzierung der Kühlluftströmung (z. B. Kühlkörperblockierung usw.), Kühlventilator funktioniert nicht, niedrige Geschwindigkeit bergauf, Umgebungstemperatur ist zu hoch, Keilriemen zu locker, die Effizienz des Drehens ist schlecht, ebenso wie die Zylinderkörperskala, der Thermostatausfall, der Pumpenschaden, der Ausfall des Thermoschalters und so weiter. Um zu verhindern, dass die Kühlmitteltemperatur zu hoch ist, muss der Kühler und der Wasserdeckel im Betrieb sauber gehalten werden, die Kühlmittelmenge ist ausreichend, die Lüfterriemenspannung ist angemessen, um den Motor in der Lastarbeitszeit zu lange zu hindern.

1. Das Kühlsystem außen und innen sauber zu halten ist eine wichtige Bedingung zur Verbesserung der Wärmeableitungseffizienz. Die Außenseite des Kühlers ist durch Schlamm- oder Kollisionsverformung verschmutzt, die alle den Luftstrom beeinflussen, so dass die Kühlmitteltemperatur zu hoch ist, und wenn nötig, muss er gereinigt oder repariert werden.

2. Die Verwendung von Frostschutzmittel Kühlmittel in Übereinstimmung mit den Vorschriften zur Aufrechterhaltung einer ausreichenden Menge an Kühlmittel. Korrekter Kühlflüssigkeitsstand: Wenn sich der Motor in einem kalten Zustand befindet, befindet sich die Oberfläche der Kühlflüssigkeit in der Expansionskammer zwischen dem höchsten und dem niedrigsten Vorzeichen. Die Erweiterungsbox ist mit einem automatischen Flüssigkeitsstandalarmsensor ausgestattet. Wenn die Flüssigkeitsoberfläche in der Box zu niedrig ist, sollte die Kühlflüssigkeits-Temperaturalarmlampe an der Instrumententafel rechtzeitig hinzugefügt werden.

3. Die Lüfterriemenspannung sollte ordnungsgemäß gewartet werden und der Lüfter funktioniert ordnungsgemäß. Der zu lose Gurt wirkt sich auf die Wasserzirkulation aus, verstärkt seinen Abrieb;

4. Die wärmeempfindliche Schalterverbindung ist gut, wenn das Lösen die Gebläseschaltgeschwindigkeit und den normalen Betrieb beeinflusst; Wenn das Kühlsystem überläuft, sollte der technische Zustand des Thermostats rechtzeitig überprüft werden.

5. Verhindern Sie die schwere Belastung des Motors, lange Zeitarbeit, damit die Wassertemperatur zu hoch ist; Wenn das Auto lange Rampe fahren, blockiert niedrige oder hohe Umgebungstemperatur, sollte auf Wärmeableitung achten.

Autokühlsysteme sind für das Auto lebenswichtig, und der Motor ist wie ein menschliches Herz, das bedroht ist, wenn es nicht angemessen geschützt ist.