Plant Factory Meeting in Peking - Fokus auf industrielle Entwicklung

19. Dezember 2015, das vierte Technische Komitee der Pekinger Plant Factory Engineering Technology Research Center: Facility Gardening High-End-Technologie-Forum in Peking statt, von Dutzenden von Branchen-renommierten Experten, Wissenschaftler, Unternehmer haben eine tiefe Diskussion über die "Pflanze Pflanze Anwendungsbereiche, die Probleme bei der Entwicklung und industrialisierten Maßnahmen und andere Fragen '', und hob ihre Meinungen und machte Vorschläge.
















In dem Treffen berichtet der leitende Ingenieur von Kingpeng über den Bau der wissenschaftlichen Forschungsplattform und die zukünftige Entwicklungsrichtung und den Arbeitsplan des Beijing Plant Engineering Research Center. In diesem Bericht zuerst die kohlenstoffarme Energiespartechnologie, automatische Gerätetechnik und digitale Technologie "und andere Bereiche der neuesten Forschungsergebnisse eingeführt. Und haben die zukünftige Entwicklungsrichtung und Forschungsschwerpunkte des Zentrums ausgearbeitet.


In dem Bericht erwähnt, dass die zukünftige Richtung der Entwicklung von Pflanzen sollte kohlenstoffarmen Energiesparen, Diversifizierung der Anwendungen, die Produktionsfunktion der Diversifizierung sein. Pflanzenfabrik

 

sollte mehr von Solarenergie, seichte Energie und andere neue Energie und LED, Laser und andere neue Lichtquelle verwendet werden; Pflanzenfabrik Anwendungen sollten auch auf die Familie, Krankenhäuser, Militäreinheiten, Restaurants, Wissenschaft Bildungsbasis, um Diversifizierung zu erreichen erweitert werden, Zur gleichen Zeit sollte die Funktion der Pflanzenfabrik diversifiziert werden.

Nach dem Treffen besuchten die Experten die Anlage Fabrik, die ein Forschungszentrum für wissenschaftliche Forschung und Display-Plattform in Tongzhou District.The Plattform ist jetzt das Fenster von Chinas High-End-Anlagen Landwirtschaft externe Anzeige geworden ist, erhielt jedes Jahr Dutzende Male Menschen von in- und ausländischen Experten, Regierung, Forschungsinstituten, Medienarbeitern.