Die wichtigsten Punkte der wachsenden Gemüse in Glass Gewächshaus

Winter Gewächshaus Gemüse Bewässerung sollte an sonnigen Tagen angeordnet werden, nach der Bewässerung, ist es am besten, ein paar aufeinanderfolgende Geldstrafe zu haben. Der Tag sollte am Morgen ausgewählt werden, das ist nicht nur die Wassertemperatur und Bodentemperaturdifferenz ist klein, geothermisch leicht zu erholen, aber auch genügend Zeit zum Nasswerden. Generell ungünstig zur Mittagszeit zu wählen, damit die Hochtemperaturbewässerung die physiologische Funktion des Wurzelsystems nicht beeinträchtigt. Auch ungünstig in der Abend- und Schneetagesbewässerung, um übermäßige Feuchtigkeit im Schuppen zu vermeiden, was das Auftreten von Pflanzenkrankheiten verursacht.Glas Gewächshaus

Wenn der Wassergehalt von Gewächshausgemüse ungenügend ist, welken die Pflanzen und verbrennen sie; Wenn Wasser zu viel ist, verursacht die Bodenhypoxie, dass die Wurzeln ersticken und verrotten, und einige der Stängel und Blätter auf dem Boden sind gelb und sterben sogar. Wintergewächshaus Bewässerungstemperatur ist gering, die Menge der kleinen, Wasserverbrauch, zu diesem Zeitpunkt nach der Bewässerung Feuchtigkeit ändert, und die Dauer einer langen Zeit, so brauchen kleine Wasserbewässerung. Wenn die Temperatur im Schuppen niedrig ist, sollte das Wasser klein sein, sollte die Intervallzeit lang sein, die Überschwemmungsbewässerung vermeiden, im Falle der niedrigen Temperatur und der hohen Feuchtigkeit zu Wurzel des Gemüsesrötens führen.Glas Gewächshaus

Im Winter sollte das Wasser direkt von unterirdischen Brunnen bewässert werden, wenn es mit eisigen Oberflächengewässern bewässert wird, sollte die Wassertemperatur nicht weniger als 2 ℃ -3 ℃ sein. Zu gewöhnlichen Zeiten sollte die Wassertemperatur so nahe wie möglich an der Temperatur liegen. Um die Wassertemperatur möglichst nahe an der Zimmertemperatur zu halten, kann die Wasserförderanlage beim Bewässern im Gewächshaus erweitert und bewässert werden.Glas Gewächshaus

Die Wasserbewässerung von Gewächshausgemüse sollte vor allem im Winter gewählt werden, da die Verwendung von Mikrobewässerung im Gewächshaus einen signifikanten Einfluss auf die Verbesserung der Pflanzenwachstumsumgebung, das Gleichgewicht und die Koordination von Wasser, Dünger, Gas und Wärme beim Wachstum von Kulturen sind positiv, vor allem die Verwendung von Mikro-Bewässerung in der Mitte und der Mitte, die Wurzelkontrolle, Kontrolle der Luftfeuchtigkeit in der Schuppen und Mikro-Bewässerung hilft auch effektiv kontrollieren Wassermenge, reduzieren die Menge der tiefen Leckage und Düngemittelverlust, verbessern die Struktur und die Leistung des Bodens, fördern das Wachstum und die Entwicklung der Getreide und verbessern die Qualität des Gemüses.

Bewässerung Tag, um die Bodentemperatur so schnell wie möglich wiederherzustellen, die allgemeine Notwendigkeit, das Gewächshaus zu schließen, so dass es schnell die Temperatur zu verbessern, um die Temperatur zu fördern. Nach der geothermischen Erhebung, für die Pflanzen wie Luft trocknen in der Zeit, um Feuchtigkeit abzuleiten, so dass die Temperatur auf einen geeigneten Bereich reduziert. Auf der Keimlingsstufe gießt man auf wärmende Feuchtigkeit, mehr Wert auf den Anbau. Nach dem Wachstum der jungen, in der Regel nicht mehr der Anbau, um Verletzungen zu vermeiden root.Glass Greenhouse