Städtische Landwirtschaft wird unter Covid-19 immer wichtiger

- Dec 15, 2020-

Nach den neuesten Statistiken, die Gesamtzahl der bestätigten Fälle von Covid-2019 weltweit ist 45,3 Millionen und fast 1,2 Millionen gestorben. Da die neue Kronenpandemie die Agrar- und Lebensmittelversorgungskette bedroht, hat sie zu Arbeitskräfteknappheit und Nahrungsmittelknappheit geführt. Seit die Länder sukzessive blockiert haben, ist das öffentliche Interesse an der Gartenarbeit und dem Anbau von Obst und Gemüse in die Höhe geschnellt. Die Angst vor Nahrungsmittelknappheit wird einige Menschen motivieren, sich dem Trend des Hausgärtnerns anzuschließen, aber andere, die mehr Zeit zu Hause haben, werden Stress durch gesundeS Hausgärtnern lindern.

vegetable

In letzter Zeit hat sich die europäische Epidemie heftig erholt, und die betreffenden Länder haben eine zweite Blockade eingeführt. Die Epidemie erinnert uns erneut daran, dass es jederzeit zu Unterbrechungen in der Lebensmittelversorgungskette kommen kann, was mehr Interesse an lokalen agrarischen Erzeugnissen weckt und auch zum Wohlstand der städtischen Landwirtschaft führt.

gardens


Jetzt ist die städtische Landwirtschaft noch wichtiger. Nach Angaben der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen verursacht die rasche Urbanisierung in den Entwicklungsländern in den letzten Jahrzehnten städtische Nahrungsmittelprobleme. Nicht nur in China, sondern auch in anderen Ländern weltweit wurde begonnen, auf die Selbsthilfe und Sicherheit ihrer Bürger zu achten.

horticulture garden

Gemessen an der eifrigen Haltung der Menschen in verschiedenen Ländern gegenüber der städtischen Landwirtschaft und den Reaktionen in den sozialen Medien werden sich viele Menschen dafür entscheiden, mehr obst- und gemüseschonendes Obst und Gemüse aus der Region zu kaufen. Daher sollte die Nutzung städtischer Flächen überdacht werden. Kingpeng kann Ihnen Gewächshauslösungen bieten und Landwirten helfen, mehr Gewächshäuser zu bauen, und die Elastizität der Versorgung mit frischem Obst und Gemüse für die Gemeinschaft verbessern.