Besuch des intelligenten Gewächshauses in Kingpeng - das erste intelligente Gewächshaus in China

Kingpengs intelligentes Gewächshaus


Kingpeng intelligente Gewächshaus ist eher wie ein Gewächshaus Museum, wo der Schwerpunkt der Anwendung der aktuellen inländischen und internationalen fortschrittlichen Technologie, und machen die Besucher erstaunlich.

Die Treibhausenergie kann sich an sonnigen Tagen selbst versorgen

Wenn man in das 3000 Quadratmeter große, intelligente Gewächshaus kommt, sieht man als erstes den Kontrollraum, in dem die gesamte Datenerfassung der zentrale Nerv des Gewächshauses ist, und dann den Hauptkörper des Gewächshauses sehen, es ist in sechs Regionen unterteilt, darunter Früchte und Gemüse, Erdbeeren, Sämlinge und andere Produktionsanlagen, jede Region aufgrund der unterschiedlichen erforderlichen Licht und Temperatur, so dass die oberen Sonnenkollektoren auch unterschiedlich sind. Doktor Zhou, Kingpeng technische Chefingenieur eingeführt, dass die Blume Bereich regionale gehärtetes Glas, Obst und Gemüse Bereich der Tomate mit dem schattenlosen Glas, Erdbeeren mit dem amorphen Silizium-Dünnschicht-Solar-Materialien verwendet, ist dieses Material nicht nur mit guten Schwachlicht erfüllen die Vorlieben von Erdbeeren, können aber auch Strom erzeugen. "Unterschiedliche Lichtbedürfnisse mit verschiedenen Gläsern können nicht nur Energie sparen, sondern auch so weit wie möglich den Wachstumsbedarf verschiedener Pflanzen decken"

 

Tomaten reifen in zwei Monaten

In der Werkstatt haben wir gesehen, dass jede Tomatenpflanze vier oder fünf Meter hoch ist, bis zu 10 Meter, und die Frucht kann in zwei Monaten reifen, einen Monat früher als das Land reif ist. Um jeder Pflanze von oben nach unten zu erlauben, kann man genug Licht in der Mitte und am Boden der Pflanze unter Verwendung von LED-Fülllichtausrüstung genießen, wobei ein zweidimensionales Lichtfüllmuster gebildet wird.

 

Topfblumen können automatisch sortiert werden

In der Blumenwerkstatt, können Topf automatische Verpackungsmaschine automatische Kriechen, Absacken, in das Loch und eine Reihe von kontinuierlichen Aktion, um Automatisierung von Topfverpackungen zu erreichen und lösen die künstliche manuelle Abfüllung durch inkonsistente Qualität der Blumen, und Arbeitseffizienz und andere Probleme.

  

Internet of Things-Technologie voll in Gebrauch genommen

In dem intelligenten Gewächshaus, das am weitesten verbreitet ist, ist zweifellos die IOT-Technologie, die Technologie wird auf das Gewächshaus für verschiedene Stadien angewendet. In der Vorbereitungsphase der Produktion können durch die Anordnung aller Arten von Sensoren im Gewächshaus Echtzeitanalysen der Informationen über die Gewächshausinflation im Gewächshaus erhalten werden, damit die Landwirte die geeigneten Pflanzarten besser auswählen können; In der Produktionsphase können Praktiker die Internettechnologie verwenden, um Gewächshaustemperatur, Feuchtigkeit und andere Informationen zu sammeln, um ein gutes Management zu erreichen; Nach der Ernte können Sie auch die vom Internet gesammelten Informationen verwenden, um die verschiedenen Stadien der Anlagenleistung und Umweltfaktoren zu analysieren und um Feedback zur nächsten Produktionsrunde für eine genauere Verwaltung zu erhalten, um auf qualitativ hochwertigere Produkte zugreifen zu können.

 

Wenn die IOT-Technologie populär ist, können gewöhnliche Benutzer nicht nur durch Sensoren empfangene Echtzeitdaten durch einen Computer oder ein Mobiltelefon empfangen, sondern auch durch Fernsteuerung einen Gewächshaus-Videosensor beobachten, der die Gesamtsituation des Gewächshauses bestimmt. Nach der Ausgabe von Baumschulen können Sie den Umlaufprozess jederzeit mit Hilfe eines entsprechenden Barcodes abrufen. Die landwirtschaftliche Industrie stimmte allgemein zu, dass das intelligente intelligente IOT-Überwachungssystem in der Anlagen-Landwirtschaft weit verbreitet sein wird.